a4esp

Der Blog für Ihre Artikel

Der Golfball

Jede Ballsportart hat ihre eigenen Bälle, was auch auf den Golfsport zutrifft. Die Größe und die Beschaffenheit von einem Golfball definiert sich nach den Golfregeln. Danach beträgt der Durchmesser von einem Golfball mindestens 42,67 mm und hat ein maximales Gewicht von 45,93 g. Es ist auch vorgegeben, das die Oberfläche des Golfballs mit mehreren Hundert in einem Muster angeordneten kleinen Dellen (sogenannten Dimples) versehen ist. Diese Dellen ermöglichen es, dass der Golfball durch das Auftreffen des Schlägerkopfes in einem ganz bestimmten Winkel anfängt in Rotation zu geraten. Die Dellen sorgen aber auch dafür, dass der Golfball während des Fluges über die notwendige Richtungsstabilität verfügt. Darüber hinaus besteht der Golfball aus einer harten Kunststoffschale, die unterschiedliche Kerne enthalten kann. Hierbei handelt es sich um Hartgummikerne oder Mehrschichtkerne. Diese halten auch feste Schläge aus. Wer mehr wissen möchte siht nach bei www.golf-sportart-infoseite.de.

Variante Golf im Internet spielen
Möchte man ein attraktives Browsergame spielen, dann wird man im Netz auf eine große Auswahl an diesen Spielen stoßen. Es gibt inzwischen etliche interessante Webseiten, die nur Browsergames anbieten und dies gänzlich unentgeltlich sowie unkompliziert. So hat man auf manchen eine Auswahl von bis zu 20.000 Spielen, die tatsächlich alle möglichen Arten von Spielen abdecken. So kann man actionreiche Spiele erwarten, Geschicklichkeitsspiele, zügige Autorennen uvm.

Man zahlt nichts dafür
Das Einbauen von Reklame in die Spiele ist hierbei ein sehr wichtiger Aspekt. Diese Werbung finanziert bekanntlich die Programmierung der Browsergames. Die Internetseiten, die diese Spiele anbieten, bauen dort ebenfalls Werbung ein, somit sind die Browsergames letztendlich kostenlos. Das ist aber nur ein Aspekt von vielen, weshalb Browsergames mittlerweile überall beliebt sind. Golfspiele gibt es zB bei www.golf-spiele-online-spielen.de

, ,

Comments are currently closed.