a4esp

Der Blog für Ihre Artikel

Die Unterschiede zwischen Versicherungsgesellschaften und Direktversicherungen

Direktversicherungen sind aktuell in Mode, was auf günstigere Preise zurückzuführen ist. Die Ursache ist einfach. Versicherungsgesellschaften müssen viel Geld für Makler, öffentliche Institute und entsprechende Einrichtungen ausgeben. Dieses Geld muss gleichzeitig refinanziert werden, was durch höhere Versicherungsbeiträge bemerkbar wird. Demgegenüber bieten Direktversicherungen, wie die KFZ Versicherung von Allsecur niedrigere Preise, da ohne Makler und ohne Einrichtungen gearbeitet wird. Die Versicherung selbst kann direkt über das Internet aufgenommen werden. Eine Prozedur, die schnell durchgeführt werden kann, lediglich eine kurze Überprüfung der Fahrzeugdaten benötigt und mitunter nicht länger als ein bis zwei Wochen dauert. Dadurch bietet jede Direktversicherung dieselben und bessere Leistungen als eine Versicherungsgesellschaft und ist dennoch günstiger.

Die Vor- und die Nachteile
Dennoch ergeben sich Nachteile, die man gegenüber einer Versicherungsgesellschaft nicht hätte. Beispielsweise hat man keinen direkten Ansprechpartner. Bei einer Versicherungsgesellschaft wird immer der Makler zur Stelle sein, hat man bestimmte Fragen. Gerade wenn ein Unfall passiert ist man auf einen kompetenten Ansprechpartner angewiesen. Bei der Direktversicherung fehlt diese Person. So muss von der Unfallskizze bis zur Auszahlung die komplette Prozedur über das Internet abgewickelt werden. Nachteile, die erst dann ersichtlich werden passiert tatsächlich ein Unfall. Unabhängig davon werden jedoch alle Schäden reguliert, wird der komplette Prozess übersichtlich geschildert und der Unfallbericht rechtzeitig abgeschickt. Auf dieser Grundlage sollte man sich vorab darüber informieren, ob eine Direktversicherung oder eine Versicherungsgesellschaft besser ist. Direktversicherungen sind deutlich günstiger und bieten oftmals bessere Konditionen, wobei Versicherungsgesellschaften einen besseren Service haben. Jeder Fahrzeughalter sollte hier einen Kompromiss schließen und eigenständig entscheiden. Abhängig vom eigenen Fahrzeugmodell, der eigenen Regionalklasse und der eigenen Schadenfreiheitsklasse kann mithilfe einer Direktversicherung viel Geld gespart werden, wobei sich Service schnell bezahlt macht. Und natürlich gilt es immer vorsichtig zu fahren und lieber Autorennspiele zu machen als Autorennen auf der Straße.

, ,

Comments are currently closed.