a4esp

Der Blog für Ihre Artikel

Düfte bedeuten viel

Der Mensch ist kein Hund. Und so nimmt er bewusst seine Umwelt nicht primär über die Nase auf. Nein, beim Menschen steht der Gesichtssinn im Vordergrund. „Das habe ich schon einmal gesehen“, hört man den Menschen oft sagen und nur selten: „Das habe ich schon einmal gerochen“. Auch die Ohren spielen beim Menschen eine wichtige Rolle. Vor allem in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Wir sprechen über den Mund und hören unseren Mitmenschen mit den Ohren zu. Doch wie wichtig ist für uns das Riechen? Nun, wenn es einmal irgendwo deftig riecht, dann fühlen wir uns belästigt. Auf dem Lande kann das der Landwirt sein, der dabei ist sein Feld zu düngen.

In der Stadt können das die Abgase eines Autos sein. Unangenehm wird die Sache auch, wenn ein anderer Mensch schlecht riecht. Wir stehen oder sitzen in der Straßenbahn neben einem solch unangenehmen Zeitgenossen und wünschen uns, dass die Fahrt möglichst bald endet. Auch ein Parfum kann die Körperhygiene nicht ersetzen. Wie oft sollte man eigentlich baden oder duschen? Genügt das einmal am Tag oder sollte man sich häufiger ins säubernde Wasser begeben? Hier gehen die Meinungen vieler Menschen auseinander. Zu häufiges Duschen kann auch die Haut nachhaltig schädigen. Wer körperlich hart arbeitet oder viel Sport treibt, wird wohl häufiger das Bedürfnis haben, den Schweiß zu beseitigen, als jemanden der nur am PC arbeitet oder Sport mit dem Computer treibt. Natürlich kann auch das Auftragen von Parfum damit zu tun haben, ob ein Mensch gut riecht. Hier kommen bisweilen auch ganz unterschwellige Botenstoffe mit zum Einsatz. Diese nennt man Pheromone. Echtness ist der Anbieter für Pheromon-Parfum. Dieser Pheromon-Zusatz kann eine ganz besonders interessante Wirkung beim anderen (oder dem eben bevorzugten) Geschlecht haben. Denn Pheromone haben eine nicht unerhebliche Wirkung auf die Frage, wen wir anziehen finden und wen nicht.

, ,

Comments are currently closed.