a4esp

Der Blog für Ihre Artikel

Mobiles Terminal ganz stark

Während große Supermärkte, aber auch Tankstellen ihre Terminals an einem festen Platz installieren, bevorzugen kleinere Geschäfte mobile Terminals. Diese haben den Vorteil, dass sie kabellos und daher überall einsetzbar sind. Für Handwerker, welche für ihre Arbeit von ihren Kunden gleich bezahlt werden, Auslieferungsdienste, die Nachnahmesendungen überbringen und andere Unternehmen sind auf mobile Terminals angewiesen. Grund dafür ist, die meisten Menschen bezahlen mit ec- oder Kreditkarte und haben dementsprechend wenig Bargeld im Haus.

Auch mobile Terminals müssen nicht kostspielig sein! Das beweist das Touchmobil CCV Verifone Vx680 aus dem Sortiment von CashforLess. Das Terminal ist handlich, von hochwertiger Qualität, robust, kompakt und ergonomisch gestaltet. Im Gegensatz zu vielen anderen Terminals überzeugt das Terminal durch eine außergewöhnlich hohe Laufzeit des Akkus. Der Touchscreen ist leicht zu bedienen, was für eine gute Benutzerfreundlichkeit spricht. CashforLess bietet dieses mobile Terminal in den Varianten WLAN und GPRS an. Die monatliche Pauschal ist wie auch die Preise für die Transaktionen sind sehr verbraucherfreundlich kalkuliert. Im Lieferumfang sind neben Ladestation, Netzteil und natürlich dem Terminal zwei Papierrollen enthalten sowie ein Akzeptanzaufkleber.

Weiter kann der Kunde zwischen den Optionen FLATgsm und KONTOsave wählen

. Bei FLATgsm bezahlt der Kunde monatlich eine bestimmte Gebühr; bei KONTOsave entfällt die Gebühr, dafür wird ein geringer Betrag je ec-Zahlung in Rechnung gestellt. Derzeit bietet das Terminal eine Preisersparnis für die Inbetriebnahme.

CashforLess übernimmt für die Lieferung seiner Produkte immer die Transportkosten; kostenlos ist auch die Depotwartung. Eine vertraglich vereinbarte Laufzeit gibt es bei CashforLess nicht, sondern lediglich eine moderate Kündigungsfrist.

Comments are currently closed.