a4esp

Der Blog für Ihre Artikel

Naturwerkstoff Marmor

Naturwerkstoff Marmor
Marmorböden neu erstrahlen lassen

Das beliebte, natürliche Steinprodukt verziert vieler Orte Wände wie Böden. Es wurde schon ab dem 2. Jahrhundert in Carrara und etwa 7. Jahrhundert auf der griechischen Insel Paros gewonnen. Das edle renommierte Carbonat reiche Gestein kann in grauen, rötlichen, schwarzen und weißen Farbe Versionen auftreten. Auch kann es in verschiedenen Maserung/Äderungen, Strukturen wie Härtegraden vorkommen. Da Kalkstein Oberflächen eine starke Säure Sensibilität aufweisen, ist spezielle Pflege für die glänzenden Visitenkarte von Häusern notwendig.

Optimale Pflege Aspekte bei Marmorböden

Hier gilt der Grundsatz: „Wissen ist Macht“, hierzu einige nützliche Background Infos. Die Reinigung von Marmorböden ist genauso simpel wie bei herkömmlich anderen Bodenbelegen. Dazu kann das wertvolle Prachtstück regelmäßig mit einem sanften Besen oder mit einem Sauger von groben Schmutzpartikel befreit werden. Anschließend nur mit reinem Wasser leicht feucht darüber wischen.

Die richtigen Arbeitsschritte zum Marmorboden polieren

Natürlich sind Imprägnierte Natursteinbelege vorteilhafter, da diese das Risiko von leichten Fleckenbildungen und/oder sogenannte Laufstraßen verringert. Der Abnutzt-Zeitraum liegt bei diesen Böden bei etwa fünf bis sechs Jahren. Der Markt bietet zahlreiche Polituren an, zu bedenken ist jedoch es besser von einem kompetenten Experten durchführen zu lassen. Daneben sind meist dementsprechende Maschinen beim Marmorboden polieren im Einsatz. Wirksame Hausmittel Alternativen sind Baking-Soda, Backpulver wie Zahnpasta beim feinen Marmorboden polieren.

So funktioniert Marmorboden schleifen

Um die rasch entstandenen wie unerwünschten tiefen Riefenfurchen zu vermindern, ist ein gleichmäßig zu erfolgender Schleifvorgang durchzuführen. Das private schleifen ist für jeder begabte Heimwerker möglich. Marmorboden schleifen kann sowohl Nass oder Trocken ausgeführt werden und sollte die komplette Abtragung bis zu den Schleifriefen beinhalten.

Highlight – Marmorboden veredeln

Dies kann neben der Schleifen/Polier Methode auch mit Kristallisation oder Härte-, Polierfluat erfolgen. Der Prozess der Kristallisation ist eine chemisch-mechanische Kombination mit Stahlwolle sowie dementsprechende niedrige Menge an Flüssigkeit. Eine ganz andere Art beim Marmorboden veredeln ist die einmalig, dauerhafte Rutsch-Stop Option. So hat man einen luxuriösen Bodenbelag und das Verletzungspotenzial deutlich verringert. Dieses Verfahren von Marmorboden veredeln basiert auf Millionen Mirko feiner wabenförmigen Löchern. Es verhindert die chemischen Reaktionen der Oberfläche. Bei nasser Fußbekleidung entstehen ein Vakuum, welche eine hohe Gefahr von Unfällen birgt.

Comments are currently closed.