a4esp

Der Blog für Ihre Artikel

Steinboden abschleifen: Der erste Schritt der Steinboden Pflege! 

Steinboden abschleifen: Der erste Schritt der Steinboden Pflege!

Nur der Fachmann sollte die Pflege der Steinböden übernehmen. Die Steinboden Pflege wird vom Steinmetz unternommen und er schleift professionell den Steinboden ab. Durch das Abschleifen erhält der Steinboden wieder den optimalen Schutz. Ob es nun ein Naturstein ist oder ein Kunststein: Der Steinmetz benutzt hierfür sehr leistungsstarke Dreischeibenmaschinen, damit der Abschleifprozess möglichst fein geschieht. Das verwendete Diamantnassschliffverfahren ist nicht nur leise, sondern es macht auch keinen Staub. Je nach Steinboden kann auch ein Trockenschleifverfahren nötig sein. Hier verwendet der Fachmann dann die Trockenschleifmaschinen. Diese haben eine integrierte und sehr effektive Staubabsaugung. Der Steinmetz schleift den Boden in mehreren Gängen ab.

Durch das Steinboden veredeln wird der Steinboden noch schöner!

Es ist nach dem Abschleifen wichtig, den Steinboden veredeln zu lassen und die dem Fachmann zu überlassen. Plattenüberstände können bei einem Steinboden vorkommen und hier ist dann viel Aufwand nötig, damit der Steinboden wieder veredelt werden kann. Mit einer Hochglanzpolitur kann der Anwender auch selbst den Steinboden schnell veredeln. Es ist zu empfehlen, dass man beim Abschleifen den Boden auf die Rutschsicherheitsklasse R 9 schleifen lässt. Der Steinbodenfachmann, ein Steinmetz, kann hier vor Ort gut beraten. Der Fachmann legt dann eine kleine Musterfläche an, damit der Kunde sieht, wie der Steinboden hinterher aussieht.

Neuer Glanz: Steinboden polieren!

Um den Steinboden im Anschluss auf Hochglanz zu bringen, kann man den Steinboden polieren lassen vom Steinbodenfachmann. Natürlich kann der Anwender auch mit handelsüblichen Steinbodenpflegemitteln den Steinboden selbst polieren. Doch der Steinmetz hat bessere Möglichkeiten. Der Steinmetz hat hierfür Hochleistungsgeräte, mit denen er den Boden professionell poliert. Auch die richtige Politur hat der Fachmann und das Ergebnis wird perfekt. Fett, Öl, Mörtelreste und andere lästige Flecken werden samt den Kleberesten vom Fachmann entfernt. Auch die Methode der Kristallisation findet immer mehr Gefallen. Hier wird die Oberfläche des Steinbodens erhärtet durch mikrofeine Kristallteile. Diese Methode ist natürlicher als die herkömmlichen Anwendungen. Dadurch wird die Oberfläche zudem sehr unempfindlich gegen Flecken und ist rutschsicher. Der Boden ist außerdem durch diese neuartige Methode sehr strapazierfähig und sogenannte Laufstraßen entstehen weniger.

 Nach oben

Comments are currently closed.