a4esp

Der Blog für Ihre Artikel

Straßenbau: mit den Profis

Straßen sind heute nichts Besonderes mehr, denken viele Leute. Doch auch wenn die Straßen grau und schmucklos aussehen, sind sie etwas ganz Besonderes! Sie bilden die Verbindung zwischen Länder und Kulturen. Auch wenn die Straße am Meer aufhört, beginnt sie nach der Überfahrt neu. Die Menschen wissen wohin die Straße führt; doch nur wenige wissen, wer sie gebaut hat. In Baden-Württemberg stammen die meisten Straßen von der Planung bis zur Fertigstellung aus dem Bereich Bau der Otto Morof Unternehmensgruppe. Das Unternehmen ist in seinem Heimatland im Bereich Straßenbau federführend. In diesen Bereich gehört neben dem Bau der Straßen auch deren Instandsetzung.

Zeit ist Geld, der Satz hat beim Straßenbau eine besondere Bedeutung. Länder und Kommunen erwarten von der Otto Morof Unternehmensgruppe eine schnelle Reparatur der Straßen. Grund ist neben den Kosten auch der Unmut der Autofahrer, wenn sie aufgrund von Straßenbauarbeiten Umwege fahren müssen. Wer öfters auf der Autobahn unterwegs ist kann ein Lied von den vielen Baustellen singen, welche den Fahrfluss einschränken.

Der Bereich der Otto Morof Unternehmensgruppe wird vom Land Baden-Württemberg und den im Bundesland ansässigen Kommunen gerne beauftragt. Das Unternehmen gewährleistet einen ansprechenden Zeitplan ohne Verlust der Qualität. Und die Qualitätsansprüche der Unternehmensgruppe sind! Dies mag ein Grund, warum sie den Asphalt in ihrem Herrenberger Asphaltwerk selbst herstellt. Den vorgegebenen Zeitplan kann die Unternehmensgruppe aufgrund ihrer hervorragenden Aufstellung gut einhalten. Der große Maschinen- und Gerätepark bietet das Equipment, das für den Straßenbau notwendig ist. Für den Transport sorgt die firmeneigene Spedition und der Asphalt wird im eigenen Werk hergestellt. 

Comments are currently closed.