a4esp

Tipps gegen die Kopfschmerzen

Schmerzen im Kopf. Das ist besonders störend und kann zu Einschränkungen für so gut wie alle Aktivitäten im Verlauf des Tages führen. Das Arbeiten am Bildschirm wird dann zu einer Qual und mit dem Spaß, am Abend ein gutes Buch zu lesen, ist es im Zusammenhang mit Kopfschmerzen auch schnell vorbei. Und an Sport ist mit Kopfschmerzen auch nicht zu denken.

Muss ich zum Arzt gehen, wenn ich unter Kopfschmerzen leide? Oder sollte ich Schmerztabletten schlucken? Es gibt eine Vielzahl an kleinen Tipps und Hausmitteln, die gegen Kopfschmerzen helfen können. Einige davon werden bei https://schmerzfrei-ohne-arzt.de/ vorgestellt. Immer gut (auch ohne Kopfschmerzen) ist etwas Bewegung an der frischen Luft. Ein kleiner Spaziergang durch die Natur kann Wunder bewirken. Oder Sie schonen ein bisschen Ihre Augen. Schalten Sie alle Bildschirme (auch das Handy) aus und schließen Sie einmal für eine Viertelstunde die Augen. Ja, auch ein Nickerchen kann nicht schaden. Das sogenannte Power-Nap. Auch ein interessanter Trick gegen Kopfschmerzen: Nehmen Sie mehr Flüssigkeit zu sich. Vielleicht hat Ihrem Körper nur etwas Waser gefehlt?

Zum Pool der Tricks gegen die Kopfschmerzen gehört in jedem Falle auch die Massage. Eine Massage an der eigenen Stirn können Sie auch selbst durchführen. Schließen Sie die Augen und horchen Sie in sich hinein, was sich wirklich gut anfühlt. Was Sie entspannt. Hausmittel können auch Zitronensaft oder Kaffee sein. Oder Sie tränken ein Tuch in Wasserdampf. Atmen Sie den Dampf mit geschlossenen Augen tief ein.

Welches ist nun Ihr Hausmittel gegen die Kopfschmerzen. Das Portal Schmerzfrei ohne Arzt stellt Ihnen einen ganzen Pool an Tipps und Tricks gegen die Kopfschmerzen vor. Testen Sie, was Ihnen hilft, denn jeder Mensch ist ein Individuum und bei jedem Menschen hilft ein anderer Weg.

Comments are currently closed.